Friedrich Becker


Friedrich Becker hat als junger Mann gewagt, mit der elterlichen Tradition des Genossenschaftsbetriebes zu brechen und eigene Weine zu füllen. Daraus ist einer der besten Erzeuger der Pfalz und der derzeit beste Spätburgunderwinzer Deutschlands geworden. Nachdem Friedrich Becker mit seinem klaren, säurebetonten Weißweinstil schon in den 80er Jahren ins Gespräch gekommen war, stachelten ihn seine Reisen mit den »Fünf Freunden« sowie die langjährige Zusammenarbeit mit Kellermeister Stefan Dorst zu ständigen Verbesserungen beim Rotwein an. Zielgerichtet wurden in steinig-kalkigen Lagen – kurioserweise auf der elsässischen Seite, die hier deutsche Weine hervorbringen darf – neue Weinberge angelegt und die alten systematisch verbessert. Doch das allein ist es nicht: Wie guter Rotwein gemacht wird, wurde Friedrich Becker einmal gefragt. »Mit dem Bauch«, hat er geantwortet. Man glaubt es ihm zumindest zum Teil, denn die Spätburgunder von Friedrich Becker sind bei aller Dichte und Finesse fleischig und emotional. Mit den Kindern Fritz und Helena ist hier die neue Generation Becker im Betrieb tätig und wird Jahr für Jahr mehr dazu beitragen, dass des Seniors Gefühl für Wein weitergegeben wird.

Chardonnay VDP.Gutswein trocken 2019 0,75 l - (4/13)
Rund um Schweigen auf deutscher und elsässischer Seite auf Muschelkalkböden gewachsen.Alter der Reben 24 bis 42 Jahre.Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert, entrappt und schonend entsaftet.Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau fanden in großen und kleinen Eichenholzfässern statt. Nach fünf Monaten Hefelager und schonender Filtration erfolgte die Abfüllung im August 2023.Leicht gelbe Reflexe. In der Nase Duft von gelben Steinfrüchten, Stroh und dezent Barrique- Fass. Am Gaumen saftig und gehaltvoll mit angenehm frischer Art. Eine dezente rauchige Note gibt ihm zusätzliche Komplexität, gute Struktur und Länge.Vorhandener Alkohol:.............................................13,0 % Vol.Säure:............................................................................8,5 g/lRestzucker:....................................................................4,1 g/lTrinktemperatur:..............................................10-12 °Celsius
Gelb & Gold Muskateller VDP.Gutswein trocken 2022 0,75 l
Aus besten Weinbergen auf deutscher und elsässischer Seite gewachsen. Karge, mit alten Reben bestockte Kalkmergelböden. Von Natur aus geringe Erträge und Trauben erster Güte.Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert, entrappt und nach 76stündiger Maischestandzeit schonend entsaftet. Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau erfolgten im Edelstahltank. Nach acht Monaten Hefelager und schonender Filtration erfolgte die Abfüllung im März 2022.Wunderbar duftintensives Bukett mit schöner Exotik. Anklänge an Holunderblüte, frisch gemähte Sommerwiese, Citrus, getrocknete Minzblätter und etwas Feuerstein. Ein idealer Sommerwein, der auch gut zur asiatischen Küche passt.Vorhandener Alkohol:???...????................................12,0 % Vol.Säure:............................................................................................7,4 g/lRestzucker:.....................................................................................9,8 g/Trinktemperatur:................................................................8-10 °Celsius
Grauer Burgunder "Kalkmerkel" VDP.Gutswein trocken 2022 0,75 l - (4/14)
Rund um Schweigen auf elsässischer Seite von alten Reben. Die von Natur aus niedrigen Erträge, eine schonende Verarbeitung der Trauben und ein mehrmonatiges Hefelager bescheren uns konzentrierte jedoch zur gleichen Zeit spielerisch, frische Grauburgunder mit Schmelz und Finesse.Alter der Reben: 49 Jahre.Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert, entrappt und nach 3 Tagen Maischestandzeit schonend gepresst. Die gezielt lange Mazeration bringt eine schöne Rosafarbe in den Wein. Eine gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau erfolgte in großen und kleinen Eichenholzfässern. Nach neun Monaten Reife auf der Feinhefe und schonendster Filtration erfolgte die Abfüllung im Juni 2023.Deutliche rosafarbene Reflexe. In der Nase Duft von hellroten Gartenfrüchten und Granatapfel. Dezenter Eichenholzton. Am Gaumen saftig, süffig mit angenehm frischer Art.Gute Struktur und Länge.Vorhandener Alkohol:.............................................13,5 % Vol.Säure:............................................................................8,4 g/lRestzucker:....................................................................4,6 g/lTrinktemperatur:..............................................10-12 °Celsius
Guillaume Rotweincuvée DQW trocken 2019 0,75l - (4/14)
Die Rebsorten: Dornfelder, Cabernet Sauvignon, Portugieser und SchwarzrieslingRund um Schweigen auf deutscher und elsässischer Seite zum Einen auf tiefgründigen Lehm und Ton-Böden, zum Anderen auf Kalkböden gewachsen. Alter der Reben zwischen 19 und 35 Jahren.Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert, entrappt und getrennt voneinander auf der Maische vergoren. Nach zwei-bis dreiwöchiger Gärung in offenen Eichenholzbottichen und Bütten wurden sie schonend gepresst. Die weitere Reifung vollzog sich für 24 Monate in kleinen und großen Eichenholzfässern.Die Abfüllung erfolgte ohne Filtration und Schönung des Weines im Dezember 2022.Sattes, tiefdunkles Rubinrot mit blauen Reflexen. In der Nase Duft von roten Früchten, Leder, Schokolade und Tabakblatt. Am Gaumen saftig und stoffig mit guter Länge und Struktur.Vorhandener Alkohol:.............................................13,5 % Vol.Säure:............................................................................5,6 g/lRestzucker:....................................................................0,6 g/lTrinktemperatur:..............................................15-17 °Celsius
Petit Rosé VDP.Gutswein trocken 0,75l - (4/14)
Rund um Schweigen auf deutscher und elsässischer Seite auf Sandsteinverwitterungs- und auf Kalkböden gewachsen. Alter der Reben zwischen 10 und 50 Jahren.Cuvée aus Dornfelder, Acolon und Schwarzriesling. Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert und nach einer kurzen Maischestandzeit schonend entsaftet. Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau erfolgte in Edelstahltanks. Nach 8 Monaten Feinhefelager und schonender Filtration folgte die Füllung im Juni 2023. Sein lebendiges Säurespiel in Verbindung mit dezenter Fruchtsüße und seine eleganten Aromen von dunklem Obst, Hagebutte und Zitrusfrüchten machen ihn zu einem perfekten, unkompliziert zu genießenden Terrassenwein und Speisenbegleiter.Vorhandener Alkohol:?????.................................11,5 % Vol.Säure:....................................................................................7,3 g/lRestzucker:........................................................................... 5,6 g/lTrinktemperatur:........................................................8-10 °Celsius
Riesling "Muschelkalk" VDP.Gutswein trocken 2022 0,75 l
Aus zwei unserer besten Riesling-Gewanne ?HOLZGASSE & BANNHOLZ?. Sehr karger Kalksteinboden mit jeweils über 30 Jahre alten Reben. Von Natur aus sehr geringe Erträge und Trauben erster Güte.Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert, entrappt und nach 24-30 stündiger Maischestandzeit schonend entsaftet. Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau erfolgten in alten, 1.200 Liter fassenden, Eichenholzfässern. Nach ausgiebigem Hefelager und schonender Filtration erfolgte die Abfüllung im Juli 2023.Helles Goldgelb mit grünlichen Reflexen. In der Nase Duft von getrockneten gelben Früchten, Aprikose, Pfirsich und etwas Feuerstein. Am Gaumen würzig, saftig, mit dezenter Holznote und einer mineralisch anmutenden frischen Säure. Eleganter Abgang.Vorhandener Alkohol:??????.............................12,5 % Vol.Säure:....................................................................................8,2 g/lRestzucker:............................................................................4,4 g/lTrinktemperatur:......................................................10-12 °Celsius
Riesling VDP.Gutswein QbA trocken 2021 0,75 l
Rund um Schweigen auf deutscher und elsässischer Seite auf Kalk und Sandsteinböden gewachsen. Alter der Reben zwischen 17 und 53 Jahren.Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert, als ganze Trauben mit den Füßen gestampft und schonend entsaftet. Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau verliefen in Edelstahltanks und großen Eichenholzfässern. Nach 10 Monaten Hefelager und schonender Filtration erfolgte die Abfüllung im Juli 2022.Leichtes, helles Gelb mit grünlichen Reflexen. Im Duft Apfel, Citrusfrüchte, Pfirsich und Birne. Am Gaumen saftig, frisch, angenehm süffig und trinkfreudig.Vorhandener Alkohol:.............................................11,5 % Vol.Säure:............................................................................8,1 g/lRestzucker:....................................................................6,3 g/lTrinktemperatur:...............................
Weißburgunder "Kalkstein" VDP.Gutswein QbA trocken 2018 0,75 l
Die Weinberge Rund um Schweigen auf deutscher und elsässischer Seite auf Muschelkalkböden gewachsen.Alter der Reben 25 - 38 Jahre.Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert, entrappt und nach 36stündiger Maischestandzeit schonend entsaftet. Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau erfolgt in großen Eichenholzfässern. Nach zehn Monaten Hefelager und schonendster Filtration erfolgte die Abfüllung Im September 2022.Leicht gelbe Reflexe. In der Nase reife gelbe Früchte und Barrique. Am Gaumen elegant, seidige Textur mit perfekt eingebundener Barriquenote. Gute Struktur und Länge.Vorhandener Alkohol:.............................................13,0 % Vol.Säure:............................................................................7,3 g/lRestzucker:....................................................................3,4 g/lTrinktemperatur:................................................8-10 °Celsius
Weißburgunder "Kalkstein" VDP.Gutswein QbA trocken 2021 0,75 l
Rund um Schweigen auf deutscher und elsässischer Seite auf Muschelkalkböden gewachsen.Alter der Reben 25 - 38 Jahre.Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert, entrappt und nach 36stündiger Maischestandzeit schonend entsaftet. Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau erfolgt in großen Eichenholzfässern. Nach zehn Monaten Hefelager und schonendster Filtration erfolgte die Abfüllung Im September 2022.Der WeinLeicht gelbe Reflexe.In der Nase reife gelbe Früchte und Barrique.Am Gaumen elegant, seidige Textur mit perfekt eingebundener Barriquenote. Gute Struktur und Länge.Vorhandener Alkohol:.............................................13,0 % Vol.Säure:............................................................................7,3 g/lRestzucker:....................................................................3,4 g/lTrinktemperatur:................................................8-10 °Celsius
Weißburgunder VDP.Gutswein trocken 2019 0,75 l - (4/13)
Rund um Schweigen auf deutscher und elsässischer Seite zum Einen auf Sandsteinverwitterungsböden zum Anderen auf Kalkböden gewachsen. Alter der Reben zwischen 16 und 35 Jahren.Die Trauben wurden sorgsam von Hand selektioniert, entrappt und schonend entsaftet. Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau erfolgt in Edelstahltanks. Nach sechs Monaten Feinhefelager und schonendster Filtration erfolgte die Abfüllung im März 2023.Helle gelbe Reflexe im Glas. In der Nase eleganter Duft von Citrusfrüchten, Äpfeln und gelben Steinfrüchten. Am Gaumen saftig frisch, jedoch auch geschmeidig und schmeichelnd. Harmonisch eingebundene Säure. Vorhandener Alkohol:??????..................... .......12,5 % Vol.Säure:...................................................................................7,5 g/lRestzucker:.......................................................................... .5,6 g/lTrinktemperatur:........................................................8-10 °Celsius