Wittmann


Schon seit dem 17. Jahrhundert sind die Wittmanns und ihre Vorfahren Winzer in Westhofen. Die Erfahrung von gut 350 Jahrgängen und rund 15 Generationen zählt zum wertvollen Erbgut der Familie. Seit 1990 ist das Weingut der Familie Wittmann biologisch zertifiziert und seit 2004 biodynamisch. Die Reben danken den Aufwand mit Balance, die Weine mit Tiefe und Präzision. Sanfte Hügel reihen sich rund um Westhofen, doch unter jedem von ihnen verstecken sich Jahrmillionen von Sedimentierung und Druck, die zu unterschiedlichsten geologischen Formationen führten. Das schmeckt man.

Chardonnay trocken "Reserve" 2022 0,75l**
Die Trauben für diese Réserve stammen von Filetstücken der Westhofener Spitzenlagen. Sie werden über mindestens 15 Monate im traditionellen Halbstück und Barrique ausgebaut. Intensiv ist der Duft von gelber Frucht, Pfirsich, grünem Tee und Vanille sowie Mandeln. Der Geschmack ist perfekt balanciert und zeigt neben der Frucht eine zarte, elegante Mineralität. Der Nachklang ist lang und intensiv.
Grauburgunder trocken Estate 2022 0,75l**
Die ESTATE Weine sind die Visitenkarte des Weingutes, deswegen liegen uns Eleganz und feine Herkunftsprägung bei diesen Weinen besonders am Herzen. Die Trauben stammen aus gutseigenen Weinbergen, die biodynamisch bewirtschaftet und handwerklich gepflegt werden. Es sind ideale Essensbegleiter und dies nicht nur im ersten Jahr. Intensive Weinbergspflege das ganze Jahr über, niedrige Erträge und eine konsequente Selektion der Trauben von Hand schaffen die Grundlage für eine hohe Weinqualität. Es folgt eine schonende Trauben- und Mostverarbeitung sowie eine anschließend traditionelle Weinbereitung. Die Weine vergären zum Großteil im traditionellen Holzfass. Feine, nussige Frucht ? Birne ? toller Schmelz
Riesling Auslese fruchtsüss 2022 0,75 l**
Wie der Name Auslese bereits beinhaltet, werden hier die Trauben besonders aufwendig selektioniert und nur vollreife und edelfaule Trauben werden geerntet. Auch der Lesezeitpunkt ist später als bei anderen Weinen. So entsteht ein konzentrierter Riesling mit natürlicher Restsüße und beindruckender Fruchtfülle. In der vielschichtigen Nase dominiert gelbes Steinobst wie Aprikose und Mirabelle, am Gaumen kommt ein Hauch Ananas und etwas Limone dazu. Die feine Süße wird mit einer lebendigen Säure perfekt abgepuffert. Ein herrlicher Dessertwein, der pur genauso beeindruckt wie zum Dessert oder Blauschimmelkäse.
Riesling trocken "Vom Kalkstein" 2022 0,75 l**
Die ESTATE Weine sind die Visitenkarte des Weingutes, deswegen liegen uns Eleganz und feine Herkunftsprägung bei diesen Weinen besonders am Herzen. Die Trauben stammen aus gutseigenen Weinbergen, die biodynamisch bewirtschaftet und handwerklich gepflegt werden. Es sind ideale Essensbegleiter und dies nicht nur im ersten Jahr. Intensive Weinbergspflege das ganze Jahr über, niedrige Erträge und eine konsequente Selektion der Trauben von Hand schaffen die Grundlage für eine hohe Weinqualität. Es folgt eine schonende Trauben- und Mostverarbeitung sowie eine anschließend traditionelle Weinbereitung. Die Weine vergären zum Großteil im traditionellen Holzfass. Pfirsich- Mineralisch ? salzig
Riesling trocken AULERDE GG 2022 0,75 l**
Die Aulerde zeigt  sich von seiner klassischen Seite, das heißt von Beginn an mit offener Frucht, die einen Hauch Exotik mitbringt, der süße Duft strömt nur so aus dem Glas, dazu kommen feine kräutrige Aromen, Minze und Koriander. Am Gaumen mit kompakter Struktur, beginnt karg und mit zitrische Frische, dann kommt die Frucht und Fülle mit dazu, mit reifem Pfirsich und rosa Grapefruit, bleibt aber immer knackig und frisch, hinten raus mit Limettenzeste und mürber Birnenschale.
Riesling trocken BRUNNENHÄUSCHEN GG 2021 0,75 l**
Die Lage Brunnenhäuschen ist immer schon die rarste Lage und zeigt sich oft als der verschlossenste und puristischte Wein der Riesling-Serie. Im 2021er Jahrgang zeigt sich die Lage etwas offener und fülliger, in der Nase mit einer filigranen Reduktion, feine helle Frucht, etwas rauchig, dazu aber auch Fülle und Charme, das wirkt sehr balanciert und ausgewogen. Zarte, grüne Frucht, Papaya, Williamsbirne und Eisenkraut. Am Gaumen mit festem Kern, aber auch recht viel Schmelz und erstaunlicher Fülle, die Frucht bleibt grün, ist aber immer intensiv zu spüren, Kiwi, Granny Smith und Stachelbeere. Ein expressives Brunnenhäuschen mit viel Komplexität und fordernder Struktur
Riesling trocken Estate 2022 0,75l**
Der Riesling Gutswein präsentiert die perfekte Synthese von Frische und Schmelz. Saftige Aromen von Steinobst und Passionsfrucht, umspielt von feinen Kräuternoten und einer Aura von Karamell begeistern Nase und Gaumen. Ein animierend süffiger Riesling mit elegantem Körper, Frische und Tiefgang, dank der unverwechselbaren Wittmann'schen Mineralität.Schon im Bukett tritt neben klaren Fruchtaromen von Steinobst und Maracuja eine delikate saline Note zu Tage. Diese typische Mineralität verfängt auch am Gaumen, schön eingebunden in einen eleganten, klaren Körper. Fruchtig und frisch, mit Anklängen an Kräuter und Karamell, fließt dieser animierend frische, gleichzeitig schmelzige Riesling über die Zunge und bleibt angenehm lang in Erinnerung.Alkoholgehalt: 12 % vol.
Riesling trocken Estate 2023 0,75l**
Der Riesling Gutswein präsentiert die perfekte Synthese von Frische und Schmelz. Saftige Aromen von Steinobst und Passionsfrucht, umspielt von feinen Kräuternoten und einer Aura von Karamell begeistern Nase und Gaumen. Ein animierend süffiger Riesling mit elegantem Körper, Frische und Tiefgang, dank der unverwechselbaren Wittmann'schen Mineralität.Schon im Bukett tritt neben klaren Fruchtaromen von Steinobst und Maracuja eine delikate saline Note zu Tage. Diese typische Mineralität verfängt auch am Gaumen, schön eingebunden in einen eleganten, klaren Körper. Fruchtig und frisch, mit Anklängen an Kräuter und Karamell, fließt dieser animierend frische, gleichzeitig schmelzige Riesling über die Zunge und bleibt angenehm lang in Erinnerung.Alkoholgehalt: 12 % vol.
Riesling trocken Estate Magnum 2022 1,5l**
Der Riesling Gutswein präsentiert die perfekte Synthese von Frische und Schmelz. Saftige Aromen von Steinobst und Passionsfrucht, umspielt von feinen Kräuternoten und einer Aura von Karamell begeistern Nase und Gaumen. Ein animierend süffiger Riesling mit elegantem Körper, Frische und Tiefgang, dank der unverwechselbaren Wittmann'schen Mineralität.Schon im Bukett tritt neben klaren Fruchtaromen von Steinobst und Maracuja eine delikate saline Note zu Tage. Diese typische Mineralität verfängt auch am Gaumen, schön eingebunden in einen eleganten, klaren Körper. Fruchtig und frisch, mit Anklängen an Kräuter und Karamell, fließt dieser animierend frische, gleichzeitig schmelzige Riesling über die Zunge und bleibt angenehm lang in Erinnerung.Alkoholgehalt: 12 % vol.
Riesling trocken MOORSTEIN GG 2021 0,75 l**
VDP.GROSSE LAGE® zeichnet die hochwertigsten Weinberge Rheinhessens aus. Die Lagen sind parzellengenau abgegrenzt. Hier reifen die besten Weine mit expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Der reine Südhang zieht sich bis auf ein Hochplateau auf ??? Meter über NN hoch und ist die älteste in Westhofen erwähnte Einzellage (????). Im Mittelstück des Hanges, zwischen ??? ? ??? Metern über NN, liegt die VDP.GROSSE LAGE MORSTEIN mit einer Hangneigung von ?? ?. Hier findet man schwere Tonmergelböden mit Kalksteineinlagerungen in der oberen Schicht. Der Untergrund wird von wasserführenden Kalksteinfelsschichten dominiert, die eine optimale Nähr- und Mineralstoffversorgung garantieren
Rosé Spätburgunder & Saint Laurent trocken 2022 0,75l**
Im Duft erinnert die Cuvée aus Sankt Laurent und Spätburgunder dezent an rote Beeren, umspielt von einem feinen Feuersteinrauch. Frisch auch am Gaumen, überzeugt dieser trockene Roséwein mit seinem lebendigen Säurespiel und der typischen mineralisch-schmelzigen Ader. In elegantem Kupfer-Rosé fließt die Cuvée ins Glas, darüber entfaltet sich ein fruchtig-frisches Bukett. Wir finden delikate Noten von Himbeeren, roten Johannisbeeren und eine trockene Nuance eingeweckter Erdbeeren, umspielt von einem Hauch Feuersteinrauch. Ein appetitanregender Roséwein mit lebendiger Säure und einer feinen mineralischen Würze. Auch beim Rosé-Wein gelingt es Philipp Wittmann, das Terroir perfekt herauszuarbeiten. Ein Genuss zu jeder Jahreszeit!
Spätburgunder trocken Estate 2021 0,75l**
Die ESTATE Weine sind die Visitenkarte des Weingutes, deswegen liegen uns Eleganz und feine Herkunftsprägung bei diesen Weinen besonders am Herzen. Die Trauben stammen aus gutseigenen Weinbergen, die biodynamisch bewirtschaftet und handwerklich gepflegt werden. Es sind ideale Essensbegleiter und dies nicht nur im ersten Jahr. Sehr selektive Handlese, Sortierung der Trauben und dass teilweise Abbeeren von Hand sowie eine traditionelle Maischegärung mit behutsamen Unterstoßen des Maischekuchens von Hand, sind die Grundlage für diesen finessenreichen Pinot. Der Ausbau erfolgt im traditionellen kleinen Holzfass aus französischer Eiche. Ein noch jugendlicher Pinot mit Aromen roter Beerenfrüchte, Kirsche und Minze. Am Gaumen führen feinen Röstnoten und ein Hauch von Würze zu einem mineralischen Finish.  
Weißburgunder trocken "Reserve" 2022 0,75l**
Dieser Weißburgunder kommt zu 100 Prozent aus der Lage Steingrube, die aber hier in Rheinhessen nicht zusätzlich genannt werden darf. Wir liegen in der inneren Spannung der Nase und in der kühlen Charakteristik oberhalb des früheren Weißburgunder -S-, dessen Nachfolger dieser Wein ist. Der Weißburgunder Reserve bleibt ein halbes Jahr länger auf der Vollhefe als zuvor. Der Wein wird dementsprechend auch ein halbes Jahr später auf den Markt gebracht. Gelbe Birne und weißer Pfirsich soweit der Horizont reicht. Litschi und weißer Pfeffer darunter. Kalkstein und Kreide. Tolle Intensität im Mund. Der Wein behält seine typische ? fast üppige ? Weißburgunder-Cremigkeit und hat trotzdem einen schönen Geradeauslauf mit Länge. Weißburgunder ist sicherlich die perfekte Antwort Deutschlands für die weißen Burgundersorten überhaupt. Der Wein von Wittmann verbleibt über zwei Minuten auf der Zunge. Wahrscheinlich müsste man als finale Zusammenfassung sagen: Druckvoll-salzige Cremigkeit. 
Weisser Burgunder trocken Estate 2022 0,75l**
Die ESTATE Weine sind die Visitenkarte des Weingutes, deswegen liegen uns Eleganz und feine Herkunftsprägung bei diesen Weinen besonders am Herzen. Die Trauben stammen aus gutseigenen Weinbergen, die biodynamisch bewirtschaftet und handwerklich gepflegt werden. Es sind ideale Essensbegleiter und dies nicht nur im ersten Jahr. Intensive Weinbergspflege das ganze Jahr über, niedrige Erträge und eine konsequente Selektion der Trauben von Hand schaffen die Grundlage für eine hohe Weinqualität. Es folgt eine schonende Trauben- und Mostverarbeitung sowie eine anschließend traditionelle Weinbereitung. Die Weine vergären zum Großteil im traditionellen Holzfass. Burgundisch ? zarte Röstnoten ? exotische Frucht ? finessenreich