Collegium Wirtemberg


Mitten zwischen Rotenberg und Uhlbach gelegen und über beiden Weinlagen thronend, gibt es wohl kaum ein besseres Markenzeichen für echte Württemberger vom Württemberg als die klassizistische Grabkapelle hoch über unseren Weinbergen. Sie steht für ein auserlesenes, eigenständiges und vielfältiges Weinsortiment, das vor allem eines kennzeichnet: die durchgängig hohe Qualität vom lagentypischen Klassiker bis zu unserer Premiumweinserie Kult.

257 Rot-Cuvée n.n. trocken Höhepunkte 2020 0,75l** - (2/17)
Ein Dunkelrot sehen wir im Glas und es durftet und schmeckt nach Brombeere, Bitterschokolade, Pfeffer, Sauerkirschen und Gewürzen. Pfeffriger und säurebetonter Spätburgunder trifft runden und milden Merlot. Es funkt! Ein würziger Wein mit dezenter Holznote.EMPFEHLUNG ZU Fleisch, Käse und Gemüse vom Grill. Wir haben hier einen wahren Allrounder. Besonders schmackhaft zu Entrecôte oder Steak.
289 Lemberger n.n. trocken Höhepunkte 2021 0,75l**
Schillerndes Kirschrot gepaart mit Aromen von Schwarzkirschen, Pfeffer, Schokolade, Lorbeer, und Gewürzen. Ein trinkiger Alltags-Lemberger mit charakter und feinem Tannin ? ob im Sommer oder Winter.EMPFEHLUNG ZU Fleischküchle mit Kartoffelsalat, Pasta mit Salsiccia-Bolognese oder auch zu Rote Beete Carpaccio mit Ziegenkäse.
Cabernet Franc DQW trocken Denkmal 2020 0,75l** - (2/17)
Strahlendes Dunkelrot. In der Nase hat der Wein beerige Aromen von roten Früchten aber auch würzige Kompo-nenten wie Pfeffer, Gewürze, Kakao und Schokolade sowie feines Holz begleiten diesen Wein. Erkennbar sind Cassis, dunkle Früchte, Gewürze, Pfeffer und Schokolade. Der Wein hat feine Tannine, ist elegant und charaktervoll am Gaumen. Dieser Lemberger passt gut zu gegrilltem Rinder-Entrecôte mit Sommergemüse, Ossobucco mit Spinat und Nudeln sowie zu Hartkäse.
Chardonnay DQW trocken 2020 0,75l** - (2/17)
Dieser gut strukturierte Weißwein besitzt einen saftig-mineralischen Körper mit einem eleganten Abgang. Vollreifes, gesundes Lesegut, das nach 16 Stunden Mazeration bei kontrollierter Temperatur und langer Gärdauer im Edelstahltank ausgebaut wurde.WEINPROFIL: Kräftiges Gelb mit grünen Reflexen, brillant. Die nussige Note in der Nase wird durch fruchtige Aromen von Ananas, reifem Apfel und Banane ergänzt. Am Gaumen zeigen sich Aromen von Quitten, Birnen, Bananen, Ananas, Mandeln und Zitrus. Genießen Sie diesen Wein zu gebratenen Jakobsmuscheln auf Selleriecreme, Kaninchenroulade mit Rucola und Parmesan oder zu Chaourcekäse.
Lemberger mit Trollinger DQW trocken 2021 1,0l** - (2/17)
HERKUNFT: Ausgesuchte Weinberge des Collegium Wirtemberg.WEINBEREITUNG: Nach der traditionellen Maischegärung folgte der Weinausbau im Edelstahltank.WEINPROFIL: Dunkles Kirschrot mit einem violetten Rand. In der Nase Noten von Mandeln, Kirschen, Himbeeren und Pfeffer. Am Gaumen zeigen sich fruchtige und würzige Noten: Kirschen, Mandeln, Erdbeeren und schwarzer Pfeffer sind schön eingebunden. Der Wein hat eine saftige Säure und ist saftig am Gaumen. Die Tannine sind präsent, aber gut eingebunden.SERVIERTEMPERATUR 14 - 16°CGENUSSEMPFEHLUNG: Vesperplatte, gegrillte Rindersteaks mit Paprikaragout, gebratene Auberginen, nicht zu alter Hartkäse.ALKOHOL 13,0 % Vol.RESTZUCKER 5,2 g/lSÄURE 5,7 g/l
Lemberger mit Trollinger DQW trocken 2022 1,0l** - (2/17)
HERKUNFT: Ausgesuchte Weinberge des Collegium Wirtemberg.WEINBEREITUNG: Nach der traditionellen Maischegärung folgte der Weinausbau im Edelstahltank.WEINPROFIL: Dunkles Kirschrot mit einem violetten Rand. In der Nase Noten von Mandeln, Kirschen, Himbeeren und Pfeffer. Am Gaumen zeigen sich fruchtige und würzige Noten: Kirschen, Mandeln, Erdbeeren und schwarzer Pfeffer sind schön eingebunden. Der Wein hat eine saftige Säure und ist saftig am Gaumen. Die Tannine sind präsent, aber gut eingebunden.SERVIERTEMPERATUR 14 - 16°CGENUSSEMPFEHLUNG: Vesperplatte, gegrillte Rindersteaks mit Paprikaragout, gebratene Auberginen, nicht zu alter Hartkäse.
Lemberger trocken 2018 1,0l** - (2/17)
Dichtes Purpur-Rot erstrahlt im Glas. Aromen von Brombeere, Bitterschokolade dominieren und werden ergänzt durch etwas Cassis, Pflaume, Vanille und feines Lakritz. Ein vollmundiger, eleganter, bodenständiger und ausdrucksstarker Lemberger. Saftig und pfeffrig und absolut trinkig.EMPFEHLUNG ZU Schmorgerichte aller Art ? ob geschmorte Rinderbäckchen oder geschmortes Ofengemüse mit verschiedenen Rübensorten, Tomaten und Kartoffeln.
Lemberger trocken EW 2020 0,75l** - (2/17)
Dichtes Purpur-Rot erstrahlt im Glas. Aromen von Brombeere, Bitterschokolade dominieren und werden ergänzt durch etwas Cassis, Pflaume, Vanille und feines Lakritz. Ein vollmundiger, eleganter, bodenständiger und ausdrucksstarker Lemberger. Saftig und pfeffrig und absolut trinkig.EMPFEHLUNG ZU Schmorgerichte aller Art ? ob geschmorte Rinderbäckchen oder geschmortes Ofengemüse mit verschiedenen Rübensorten, Tomaten und Kartoffeln.
Lemberger trocken EW 2021 0,75l** - (2/17)
Dichtes Purpur-Rot erstrahlt im Glas. Aromen von Brombeere, Bitterschokolade dominieren und werden ergänzt durch etwas Cassis, Pflaume, Vanille und feines Lakritz. Ein vollmundiger, eleganter, bodenständiger und ausdrucksstarker Lemberger. Saftig und pfeffrig und absolut trinkig.EMPFEHLUNG ZU Schmorgerichte aller Art ? ob geschmorte Rinderbäckchen oder geschmortes Ofengemüse mit verschiedenen Rübensorten, Tomaten und Kartoffeln.
Merlot trocken Edition Wirtemberg 2019 0,75 l** - (2/17)
Strahlendes Dunkelrot. In der Nase hat der Wein beerige Aromen von roten Früchten aber auch würzige Kompo-nenten wie Pfeffer, Gewürze, Kakao und Schokolade sowie feines Holz begleiten diesen Wein. Erkennbar sind Cassis, dunkle Früchte, Gewürze, Pfeffer und Schokolade. Der Wein hat feine Tannine, ist elegant und charaktervoll am Gaumen. Dieser Lemberger passt gut zu gegrilltem Rinder-Entrecôte mit Sommergemüse, Ossobucco mit Spinat und Nudeln sowie zu Hartkäse.
Riesling trocken Alte Reben 2022 0,75l**
Im Glas sehen wir eine hellgelbe Farbe mit ganz leicht grünen Reflexen. Wir riechen und schmecken Aprikose, Quitte, Zitrusfrüchte, Honig und eine salzige Mineralität wie ein warmer Sommerregen. Ein harmonischer, strukturierter, vollmundiger Riesling mit einer milden Säure, Tiefe und Komplexität. EMPFEHLUNG ZU:  Garnelen-Quiche, Rigatoni mit gebratenem Lachs in Peperoni-Käsecreme, Zucchini-Risotto ALKOHOLGEHALT 12,5% Vol.
Schillerwein trocken 2022 1,0l**
Strahlendes Kirschrosé. In der Nase ein Mosaik aus Erdbeeren, Kirschen, Mandeln, Himbeeren, Cassis und Kräutern. Die fruchtigen Noten von Kirschen, Erdbeeren, Brombeeren, Gewürzen und Apfel wiederholen sich am Gaumen. Der Wein ist animierend mit einer feinen Säure.ALKOHOLGEHALT 12,0% Vol.
Trollinger Klassiker Rot feinherb 2021 0,75l** - (2/17)
WISSENSWERTES: Das vollreife, gesunde Lesegut wird kurz erhitzt und im Anschluss schonend gepresst. Die Gärung im Edelstahltank wurde unterbrochen, um einen Teil der natürlichen Restsüße zu erhalten.CHARAKTER: Wir sehen ein strahlendes Kirschrot, wie man es sich von einem traditionellen Trollinger wünscht. Sortentypische Aromen finden sich wieder. Kirsche, Himbeere, Erdbeere und ein Hauch Mandel und Pfeffer. Saftig, fruchtig, beerig. Durch seine ausgewogene Süße ergibt sich der traditionelle Charakter. Hier ist Vesperfreude und schwäbische Leichtigkeit vorprogrammiert.EMPFEHLUNG ZU: einem richtig herzhaftem schwäbischen Vesper mit allem was dazu gehört oder zu Kutteln im Trollingersößle.ALKOHOL: 12,0 Vol.RESTZUCKER: 10,8 g/lSÄURE: 4,6 g/l
Trollinger mit Lemberger feinherb 2021 1,0l** - (2/17)
WISSENSWERTES: Der Anbau für diesen Wein ist ertragsreduziert auf leicht erwärmbarem und sandigem Keuper-Verwitterungsbodengefüge. Traditionelle Maischegärung und Ausbau im Edelstahltank.CHARAKTER: Der Trollinger dominiert und damit auch das strahlende Kirschrot, jedoch mit einem dunkleren Touch. Ein Potpourri an Beeren. Heidelbeere, Brombeere, Erdbeere, Cassis und Kirsch sowie feine Gewürze. Der Wein ist fruchtbetont und mild, dennoch saftig und spannend im Abgang. Durch das Zusammenspiel von leichtem Trollinger und kräftigem Lemberger entsteht ein leicht zugänglicher unkomplizierter Wein.EMPFEHLUNG ZU: Rehragout oder geschmorter Rehkeule mit Rotkraut oder zu einer würzigen VesperplatteALKOHOL: 12,5 Vol.RESTZUCKER: 14,4 g/lSÄURE: 5,1 g/l
Trollinger mit Lemberger feinherb 2022 1,0l** - (2/17)
WISSENSWERTES: Der Anbau für diesen Wein ist ertragsreduziert auf leicht erwärmbarem und sandigem Keuper-Verwitterungsbodengefüge. Traditionelle Maischegärung und Ausbau im Edelstahltank.CHARAKTER: Der Trollinger dominiert und damit auch das strahlende Kirschrot, jedoch mit einem dunkleren Touch. Ein Potpourri an Beeren. Heidelbeere, Brombeere, Erdbeere, Cassis und Kirsch sowie feine Gewürze. Der Wein ist fruchtbetont und mild, dennoch saftig und spannend im Abgang. Durch das Zusammenspiel von leichtem Trollinger und kräftigem Lemberger entsteht ein leicht zugänglicher unkomplizierter Wein.EMPFEHLUNG ZU: Rehragout oder geschmorter Rehkeule mit Rotkraut oder zu einer würzigen VesperplatteALKOHOL: 12,5 Vol.RESTZUCKER: 14,4 g/lSÄURE: 5,1 g/l
Trollinger trocken "Schürferle" 2021 1,0l** - (2/17)
Kirschrot mit einem violetten Rand. In der Nase Noten von Mandeln, Kirschen und Himbeeren. Am Gaumen offenbart der Wein Mandeln, Nüsse, Kirschen und Karamellnoten. Der Wein zeigt sich trocken mit einer milden Säure und Tanninstruktur. Ein süffiger, sortentypischer Wein.ALKOHOLGEHALT 12,5% Vol.
Trollinger trocken "Schürferle" 2022 1,0l** - (2/17)
Kirschrot mit einem violetten Rand. In der Nase Noten von Mandeln, Kirschen und Himbeeren. Am Gaumen offenbart der Wein Mandeln, Nüsse, Kirschen und Karamellnoten. Der Wein zeigt sich trocken mit einer milden Säure und Tanninstruktur. Ein süffiger, sortentypischer Wein.ALKOHOLGEHALT 12,5% Vol.
Trollinger trocken 2018 1,0l** - (2/17)
Kirschrot. In der Nase Noten von Mandeln, Erdbeeren, Himbeeren und leichte balsamische Komponenten. Am Gaumen schmeckt der Wein nach Erdbeeren, Mandeln, Himbeeren und Kirschen. Ein sortentypischer, leicht zu trinkender Wein.
Trollinger trocken Alte Reben 2022 0,75l** - (2/17)
WISSENSWERTES: Der Wein wird aus Trauben von über 25 Jahre alten Reben gewonnen, Diese sind tief verwurzelt mit der Erde und holen ihre Kraft durch die verzweigten Wurzeln aus dem Boden. Der Wein wird nach einer zwei Wochen langen Maischegärung im großen Holzfass ausgebaut.CHARAKTER: Wir sehen ein strahlendes Kirschrot im Glas und erleben einen modernen Wein von alten Reben. Ein strukturierter Trollinger, der durch seine würzigen und beerigen Aromen besticht. Kirsche, Mandel, Himbeere und Pfeffer stehen im Vordergrund und bilden ein gutes Gerüst mit feinem Tannin.EMPFEHLUNG ZU: schwäbischem Essen. Seien es Kutteln im Trollingersößle, eine Flädlesuppe oder Maultaschen mit Kartoffelsalat. Ein Allrounder.TRINKTEMPERATUR: 12-14° CALKOHOL: 13,0 Vol.RESTZUCKER: 5,0 g/lSÄURE: 4,9 g/l
Trollinger Weißherbst feinherb 2021 1,0l - (2/17)
WEINBEREITUNG: Die Trauben werden zügig nach der Lese abgepresst. Dadurch bekommt der Saft seine typisch hellrote Farbe und wird dann kühl vergoren.WEINPROFIL: Helles, strahlendes Rosé. In der Nase Aromen von Mandeln, etwas Pfeffer, Himbeeren und Kirsche gepaart mit einer dezenten Hefenote. Am Gaumen wird die feine Süße begleitet von Noten von Mandeln, Kirsche und Himbeeren. Der Wein hat einen leichteren Charakter, ist fein mineralisch und angenehm fruchtig.SERVIERTEMPERATUR 6 - 8°CGENUSSEMPFEHLUNG: Ziegenkäse mit Tomaten-Pinienkernpesto, Apfel-Blutwurst mit Kartoffelpüree, würzige Vesperplatte.
Trollinger Weißherbst feinherb 2022 1,0l** - (2/17)
WEINBEREITUNG: Die Trauben werden zügig nach der Lese abgepresst. Dadurch bekommt der Saft seine typisch hellrote Farbe und wird dann kühl vergoren.WEINPROFIL: Helles, strahlendes Rosé. In der Nase Aromen von Mandeln, etwas Pfeffer, Himbeeren und Kirsche gepaart mit einer dezenten Hefenote. Am Gaumen wird die feine Süße begleitet von Noten von Mandeln, Kirsche und Himbeeren. Der Wein hat einen leichteren Charakter, ist fein mineralisch und angenehm fruchtig.SERVIERTEMPERATUR 6 - 8°CGENUSSEMPFEHLUNG: Ziegenkäse mit Tomaten-Pinienkernpesto, Apfel-Blutwurst mit Kartoffelpüree, würzige Vesperplatte.